Haben Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl ? Vielleicht hilft Ihnen dann eine Lötstation Empfehlung weiter.

loetstation-empfehlungBei der großen Auswahl ist es schwer sich zu entscheiden und wenn Sie nach unseren Tests und Auswahlhilfen noch unsicher sind, dann möchten wir Ihnen gerne unseren persönliche Favoriten als Entscheidungshilfe vorstellen.

Das wäre unsere Wahl ! 

(Falls sich unsere Lötstation Empfehlung mit der Zeit ändert, dann erfahren Sie es hier)

 

Unsere Lötstation Empfehlung :

Bevor wie Ihnen unseren Liebling verraten, möchten wir Ihnen zeigen, was uns bei der Auswahl besonders wichtig war :

  • Ein Preis, der für Anfänger noch im Rahmen ist.
  • Es sollte eine Lötstation sein, die einen lange begleitet.
  • Ein Allrounder, der auch besonders gut für SMD-Bauteile ist.
  • Starke Leistung und alle wichtigen Funktionen und Komfortzusätze.

loetstation-beste-empfehlungDa kam nur eine Lötstation für uns in Frage und daher ist Sie unsere Nummer 1 : Der Ersa i-CON Pico  mit 80W und digitaler Anzeige.

Für uns, eine Lötstation mit der man nichts falsch machen kann, weder als Anfänger noch Fortgeschrittener.

Selbst im Profigebrauch kann man die Lötstation noch gebrauchen.

Ist es für den Anfänger nicht zu viel des Guten ?

Als Einsteiger kommt man sicherlich bei dem Preis an seine Schmerzensgrenze, aber lieber einmal in ein richtiges Gerät investieren, das einen als Anfänger abholt und bis in den Profibereich begleitet, als jedes mal die Lötstation zu wechseln…

Viele Anfänger nehmen erst ein ganz günstiges Modell für den Einstieg und möchten Erfahrungen sammeln und üben, bevor Sie dann zu einer professionellen Lötstation wechseln.

Das Problem : 

Die Anfängerzeit geht schneller vorbei als man denkt. Nach paar Lötungen möchte man auch schon anspruchsvollere Arbeiten durchführen.

War man zu sparsam bei der Auswahl, dann ist bei der Lötstation schnell die Luft raus und man muss nach kurzer Zeit die Lötstation wieder wechseln.

Auch schlechte Erfahrungen sind dann meist vorprogrammiert.

Gerade als Einsteiger möchte man aber gute Ergebnisse sehen, denn erst das weckt den Spaß am Löten und motiviert.

Nicht das man dann aufgrund einer schlechten Lötstation das Löten sein lässt. Das wäre schade. Daher bleibt unsere Lötstation Empfehlung bei der Ersa i-CON Pico.

 

Alternative 1 :

Falls Sie noch nie eine Lötstation in der Hand hatten und das Löten nicht wirklich ein Hobby, sondern eher ein Mittel zum Zweck ist, dann könnte man die günstigere Alternative  ELV 80-W-Komfortlötstation AT-80D wählen.

empfohlene-loetstationVor Allem, wenn man mit den Lötaufgaben eh nur im Anfänger- und fortschrittlichen Bereich bleibt und nur alltägliche Reparaturen tätigen will.

Sie ist auch eine klasse Lötstation und würde es die Ersa i-CON Pico nicht geben, dann hätten wir die AT-80D als erste Wahl genommen.

Mit Ihrer starken Leistung übertrifft Sie die Konkurrenz in Ihrer Preisklasse. Auch andere haben gute Erfahrungen mit der At-80D gemacht.

Sie sind bereits Fortgeschritten und näheren sich dem Profibereich ? Dann…

 

Alternative 2 :

empfohlene-loetstationFalls Sie bereits Fortgeschritten sind und sich dem Profibereich nähern, dann sollten Sie sich direkt überlegen, die Ersa i-CON Nano zu wählen. Der „größere Bruder“.

Die Ersa i-CON Pico ist natürlich nicht verkehrt, aber als baldiger Profi werden Sie vielleicht zu früh die Lötstation wieder wechseln wollen, denn das Ziel eines jeden Profis ist ja schließlich nur noch die Perfektion der Lötstelle und da möchte man Gewiss das bestmögliche Lötgerät haben.

 

Kurz auf den Punkt gebracht :

Unsere Lötstation Empfehlung ist die Ersa-i-CON Pico. Es hat für uns als Einzige die goldene Mitte getroffen, sodass es für Anfänger noch zu bezahlen ist und einen zuverlässig bis zum Profibereich begleitet. Alternative 1 ist die AT 80D und Alternative 2 ist die Ersa-i-CON Nano.

Wir hoffen unsere Lötstation Empfehlungen helfen Ihnen bei einer guten Wahl !