Die Weller WTCP 51 ist eine Lötstation mit einer etwas anderen Ausführung. Sie ist nicht wie üblich mit einem Temperaturregler ausgestattet, sondern nutzt für die Temperaturregulierung verschiedene Lötspitzen.

Kurz gesagt, die Weller WTCP 51 funktioniert nach dem Magnastat-Prinzip. Es ist das Nachfolgemodell der Lötstation WTCP-S und kommt in neuem Design.

 


Preis und Leistung :

Pro: Für den Preis bekommt man die Magnastat-Lötstation und einen Lötkolben. Dazu gibt es eine meißelförmige Lötspitze und eine Lötkolbenablage mit Reinigungsschwamm. Eine Anleitung rundet das Paket ab.

Kontra: Die Weller WTCP 51 hat eine Leistung von 50W und der Temperaturbereich liegt um die 370°C. Der Preis ist für eine analoge Lötstation mit 50W und kaum Zusätzen jedoch recht teuer. Dafür hat die WTCP 51 in Sachen Qualität und Stabilität die Nase vorn.

 

Funktion und Qualität :

Pro: Die Magnastat-Lötstationen sind sehr robust und wirken nahezu unkaputtbar. Es sind zwar nicht die komfortabelsten aber einer der zuverlässigsten Geräte. Sehr gut für den Dauerbetrieb geeignet. Bei der Weller WTCP 51 ist dies nicht anders. Zudem hat die Lötstation ein sehr guten Lötkolben.

Weller Lötstation WTCP 51
8 Bewertungen
Weller Lötstation WTCP 51
  • 50 Watt
  • Magnastat-Prinzip
  • Lötkolben mit Silikonzuleitung und Stecker
  • EGB-gerecht
  • Temperaturbereich bei 370 °C

Es ist super verarbeitet und man kann damit gut arbeiten. Möchte man die Temperatur ändern muss man die Weller Longlife Spitzen Wärmefühler auswechseln. Als Ergebnis erhält man ein korrekte und konstante Arbeitstemperatur. Die Lötspitzen sind zudem lange haltbar.

 

Komfort und Optik

Pro: In Bezug auf den Komfort sieht es zwar ganz okay aus aber auch nicht ganz optimal. Der hochwertige Lötkolben ist super und dank der Silikonzuleitung kann man sehr gut und ohne unnötigen Widerstand löten. Optisch sieht es zwar nicht spektakulär aus aber angemessen.

Kontra: Die Weller WTCP 51 hat keine gewöhnliche Temperaturregelung und es ist somit um einiges umständlicher die Temperatur zu ändern oder anzupassen. Muss man häufiger und immer wieder kurzfristig den Wärmegrad ändern, ist dies nicht gerade optimal.


Zusammenfassung :

Mehr Zuverlässigkeit auf Kosten von Komfort. Die Weller WTCP 51 ist für die Leistung ziemlich teuer, bietet aber sehr viel Sicherheit und Qualität. Allgemein ist die WTCP 51 sehr langlebig und gut für den Dauerbetrieb einsetzbar. Hat man keine Probleme mit der aufwendigeren Temperaturänderung und kann auf weitere Funktionen verzichten, ist die Weller WTCP 51 eine gute Wahl.