Velleman Lötstation VTSSC50N – Was kann das analoge Gerät?

velleman-loetstation-vtssc50nDie analoge Lötstation von Velleman ist noch recht unbekannt, ein Blick auf dieses Gerät lohnt sich aber allemal.

Mit 48 Watt und einem Temperaturbereich von 150-420° C erreicht die Velleman Lötstation insgesamt eine gute Leistung.

 

Flexible Funktionen sind kein Problem…

Mit einem Drehregler lässt sich die Temperatur der Velleman VTSSC50N manuell einstellen. Die LED-Anzeige hingegen zeigt automatisch an, wenn die gewünschte Betriebstemperatur erreicht worden ist.

Der Lötkolbenständer kann entweder einzeln aufgestellt werden oder Sie befestigen ihn rechts oder links an der Station. Das bleibt ganz Ihnen überlassen und bietet Ihnen somit ein flexibles Arbeiten.

Hinweis: Es passen verschiedene Lötspitzen als Ersatz zu der Velleman VTSSC50N Lötstation. Die folgenden Ersatzlötspitzen aus dem Hause Velleman passen hervorragend:

  • BITC50N1
  • BITC50N2
  • BITC50N
  • BITC50N4
Velleman Lötstation VTSSC50N mit 48W
8 Bewertungen
Velleman Lötstation VTSSC50N mit 48W
  • mit Ständer für rechtshändigen oder linkshändigen Gebrauch
  • Lötkolben mit niedriger Spannung: 24V

Gute Qualität beim genaueren Hinschauen

Durch die einfache Erscheinung der Velleman Lötstation könnte man meinen, dass die Lötstation nicht viel bietet. Wir können uns hier aber wirklich nicht beschweren. Mit einem ordentlich stabilen Halter und einem weichen, flexiblen Kabel kann Sie definitiv punkten.

Optisch ähnelt die Lötstation dem analogen Gerät von Weller.

Hinweis: Die Lötstation hat einen eigenen Lötspitzentyp. Die Lötspitzen von Weller passen daher nicht für diese Marke! Achten Sie beim Kauf daher unbedingt auf den Hersteller!

Kritik: Nach dem Auspacken des Gerätes kann dem Nutzer ein beißender Geruch in die Nase kriechen. Dies muss allerdings nicht bei allen Geräten vorkommen.

Insgesamt macht die Lötstation einen guten Eindruck und sieht durch die ansprechende Verarbeitung auch gut aus.

 

Praxiserfahrungen

Im Hobbybereich haben viele Kunden bereits gute Erfahrungen mit der Velleman Lötstation gemacht. Besonders bei Lötarbeiten an Modeleisenbahnen konnte die Lötstation gut eingesetzt werden und stellt somit ein perfektes Werkzeug für Hobbybastler dar.

Die Funktionalität der Trafostation und Regelung wurden im Gebrauch nicht bemängelt und sind daher einwandfrei funktionstüchtig. Probleme gibt es hier also keine!

Obwohl die Empfehlung vom Hobby- bis zum Werkstattbereich reicht, ist die Lötstation für den gewerblichen Bereich und größere Arbeiten eher nicht zu empfehlen.

 

Fazit

Wer nach einer günstigen Variante zur analogen Lötstation von Ersa oder Weller sucht, liegt mit der Velleman Lötstation genau richtig. Natürlich sollte man beachten, dass das Gerät nicht so reibungslos läuft wie ein Gerät von Weller, auch wenn sie ihr von der Optik her sehr ähnlich ist.

Die Kunden sind mit der Leistung der Velleman VTSSC50N sehr zufrieden. Dies hat unter anderem mit der Qualität und Funktion zu tun, die diese günstige Lötstation bietet.

Insgesamt kann die analoge Velleman Lötstation als gute und günstige Lötstation gesehen werden, die sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Handwerker anspricht und bei näherem Hinschauen das Interesse weckt.

Velleman Lötstation VTSSC50N

Velleman Lötstation VTSSC50N
7.5

Funktionen

6/10

    Qualität

    8/10

      Praxiserfahrung

      8/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Pros

          • gute Qualität für den Preis
          • weiche und flexible Kabel

          Cons

          • beißender Geruch nach dem Auspacken

          Wie findest du das Produkt?